BBB-Impuls!

Bereits im Laufe des Tages der Antragsstellung erhalten Sie von uns in der Regel eine telefonische Rückmeldung. Innerhalb von drei bis vier Tagen werden wir eine Entscheidung herbeiführen.
Voraussetzungen:


  • Der Bürgschaftsbetrag inkl. bereits bestehender BBB-Bürgschaften beträgt maximal 100.000 Euro
  • Die Bürgschaftsquote ist in 5 %-Schritten frei wählbar, jedoch gilt.

  • bei Investitionsfinanzierungen max. 80 %
  • bei Betriebsmittelfinanzierungen max. 70 %
    • Der Jahresabschluss für ein volles Geschäftsjahr liegt vor und ist zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht älter als 18 Monate
    • Das beantragende Unternehmen verfügt über ein positives Eigenkapital, weist aktuell einen Gewinn aus und kann den Kapitaldienst erbringen
    • Das Rating liefert eine Einjahresausfallwahrscheinlichkeit von maximal 3,00 %
    • Zur Absicherung des Kredits übernimmt der Unternehmer bzw. Gesellschafter zumindest die persönliche Haftung und weist eine angemessene Risikoabsicherung (LV) nach. Darüber hinaus erfolgt die Absicherung über die finanzierten Vermögenswerte. Bei Betriebsmittelkrediten ist grundsätzlich die Sicherungsübereignung des Warenlagers bzw. die Abtretung der Kundenforderungen - ggf. im Gleichrang mit der Hausbank - erforderlich. Durch den Kredit werden keine bestehenden Kredite umgeschuldet und es handelt sich nicht um einen Sanierungs- oder Konsolidierungskredit. Die Kosten für unsere Ausfallbürgschaft betragen derzeit einmalig 1,00 % aus dem beantragten Kreditbetrag.
    Darüber hinaus ist bei Investitionsfinanzierungen jährlich eine Bürgschaftsprovision von 1,00 % des verbürgten Kreditbetrags, bei Betriebsmittelfinanzierungen eine Bürgschaftsprovision von i.d.R. 1,25 % zu entrichten. Die laufende Bürgschaftsprovision wird aus dem Stand des Kredits am 31.12 des Vorjahres berechnet.

    Weitere Informationen zu den Kosten unserer Bürgschaft finden Sie in unserem Konditionentableau.
    Dieses Antragsverfahren ist weitgehend digitalisiert. Sie drucken lediglich am Ende der Erfassung den Antrag aus und schicken ihn vom Kunden und Ihnen unterschrieben mit den notwendigen Unterlagen an uns.

    Hier geht’s zum Antrag von BBB-Impuls!